Pirna – unsere Stadt zum Leben, Arbeiten und Glücklichsein

Die Angebote für Kinder, Familien und ältere Bürger sind vor allem in den Bereichen Bildung, Betreuung, Mobilität, Freizeit und Kultur zu überarbeiten, deutlich auszubauen und an die Bedürfnisse der Bürger anzupassen.

Pirna soll sich schrittweise zu einer kinder-, familien- und seniorenfreundlichen Stadt in einem attraktiven, unternehmerfreundlichen Umfeld innerhalb der Wirtschafts- und Tourismusregion Dresden und Oberes Elbtal entwickeln.

Dabei steht Pirna bei der Attraktivität im ständigen Wettbewerb mit den umliegenden Gemeinden – vor allem Dresden – um ansiedlungswillige und expandierende Unternehmen und einkommensstarke Einwohner. Dieser Wettbewerb muss deutlicher in den Fokus des Handelns des Stadtrates und der Verwaltung gestellt, ausgebaut und zum Vorteil Pirnas gefördert werden. Als erfolgreicher Standort wird Pirna steigende Grundstückspreise und wachsende Steuereinnahmen verzeichnen und dabei weiter an Attraktivität für private Investitionen gewinnen.

Das ist mein Ziel im Pirnaer Stadtrat.