● 27.1.2021 | Wie Sie Pirnas Verkehrskonzept der Zukunft mitgestalten können

Der Verkehrsentwicklungsplan 2030 (VEP), der 2015 vom Pirnaer Stadtrat beschlossen wurde, ist ein langfristiges gesamtstädtisches Konzept zur Verbesserung der Mobilitätsverhältnisse.

Nun geht es darum, die Leitlinien des VEP Pirna 2030 mit konkreten Maßnahmen zu untersetzen. Und dabei sollen auch die Pirnaer zu Wort kommen und aktiv an der Zukunftsgestaltung mitwirken.

Dazu wurde gemeinsam mit dem Pla­nungs­bü­ro Ver­kehrs­pla­nung Köh­ler und Taub­mann GmbH eine Online-Befragung ausgearbeitet. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Online-Beteiligung bilden die Themen

  • Radverkehr,
  • Parken,
  • Kfz-Verkehr,
  • Fußverkehr und
  • alternative Angebote (zum Beispiel: Carsharing).

Alle Interessierten können noch bis Ende Januar mitteilen, womit Sie zufrieden sind und welche Probleme und Defizite Sie bei den genannten Verkehrs-Themen sehen sowie was Ihnen bei der Ausrichtung der verkehrlichen Entwicklung Pirnas in den kommenden Jahren besonders wichtig ist.

Die Befragung dauert ca. 10 bis 15 Minuten. Sie sind herzlich eingeladen, mit Ihrer Meinung, Ihren Vorschlägen und Ideen den Verkehr der Zukunft in unserer Stadt mitzugestalten. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich damit aktiv in den Planungsprozess einzubringen.


✅ Gern können Sie den Facebookbeitrag zu diesem Artikel liken, kommentieren und mit Freunden teilen. Vielen Dank.

Die neuesten Nachrichten aus Pirna erhalten Sie hier als Abonnent als Erster.


Diese Themen werden Sie interessieren:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s