● 1.9.2021 | Bahnstreik | Ab Donnerstag: S-Bahn-Ausfälle von/nach Pirna

🕑 Lesezeit: 2 Minuten

Achtung! Alle Informationen Stand Mittwoch, 1.9.2021, 18.45 Uhr

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer | GDL macht Ernst. Bereits zum dritten Mal ruft sie ihre Mitglieder zum Streik auf, dieses Mal für fünf Tage.

Dadurch kommt es im S-Bahn-Verkehr von Donnerstag, 2.9.2021, 2.00 Uhr bis Dienstag, 7.9.2021, 2.00 Uhr zu Ausfällen auf der Linie S1 Meißen/Triebischtal – Coswig (bei Dresden) – Dresden Hbf. – Pirna – Bad Schandau/Schöna. Die Linie S2 von und nach Dresden-Flughafen verkehrt nicht.

Die Bahn plant, die Linie S1 im 1- bis 2-Stunden-Takt und ausschließlich auf der Strecke Pirna – Dresden Hbf. – Coswig fahren zu lassen. So fährt die erste S-Bahn von Pirna nach Dresden 5.37 Uhr ab Pirna und weiter im Stundentakt, jedoch nicht 9.37 Uhr.

Ab Pirna und Coswig verkehren SEV-Busse bis zum Endhaltestelle. Bitte achten Sie auf die anhängenden Ersatzfahrpläne.

Des Weiteren verkehren anschlussorientiert Busnotverkehre linkselbisch zwischen Pirna – Struppen – Rathen – Bad Schandau und rechtselbisch zwischen Pirna – Stadt Wehlen (Karl-Marx-Platz) sowie auf der Strecke Coswig – Meißen/Triebischtal.

Bitte beachten Sie die Ersatzfahrpläne an den Bahnsteigen und bitte informieren Sie sich immer noch einmal kurz vor Reisebeginn über Änderungen auf der Internetseite der Bahn.


Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise. Diese finden Sie hier.

Jetzt Abonnent werden

✅ Gern können Sie den Facebookbeitrag zu diesem Artikel liken, kommentieren und mit Freunden teilen. Vielen Dank.


Diese Themen werden Sie interessieren:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s