● 11.3.2022 | Krieg in der Ukraine | Wie Sie den Geflüchteten helfen können

🕑 Lesezeit: 2 Minuten

Die Hilfsbereitschaft der Pirnaer für die Schutzsuchenden aus der Ukraine ist weiterhin groß. Auch die ursprünglich geplanten Abgabetermine für Sachspenden am 10. und 11. März 2022 wurden ausgeweitet. Bei den ehrenamtlichen Helfern können nun auch noch bis in den kommenden zwei Wochen Spenden abgegeben werden.

Um die Geflüchteten mit den vor Ort aktuell Benötigten versorgen zu können, werden nun Spenden gezielt angefragt und gesammelt. Der CSD Pirna e.V. steht dafür im direkten Kontakt mit Helfern an den Grenzen zur Ukraine und in der Ukraine selbst.

Die Städtische Wohnungsgesellschaft Pirna mbH (WGP) unterstützt die Aktion und stellt kostenfrei Lagermöglichkeiten in der Lange Straße 43 zur Verfügung.

Jetzt Artikel teilen


Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise. Diese finden Sie hier.

Jetzt Abonnent werden

Gern können Sie den Facebookbeitrag zu diesem Artikel liken, kommentieren und mit Freunden teilen. Vielen Dank.


Diese Themen werden Sie interessieren:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: