Neubau Schnellfahrstrecke Dresden – Prag durch das Erzgebirge

Am 09.04.2019 fand im BSZ für Technik in Pirna eine Informationsveranstaltung der Deutsche Bahn zur Schnellfahrstrecke Dresden – Prag statt.

Sehr gern bin ich der Einladung gefolgt und habe mich über den neuesten Stand der Planungen informiert. Mit dem Bau der Schnellfahrstrecke mit allen seinen Vor- und Nachteilen werden sich auch die Pirnaer Stadträte in den nächsten Jahren auseinandersetzen müssen.

Dabei sind mir zwei Punkte besonders wichtig:

  • Die Streckenführung sollte so umweltgerecht wie möglich erfolgen, wobei das Interesse der Bürger an geringstmöglicher Lärmbelastung Priorität haben muss. Der Vorschlag der BürgerinitiativeBasistunnel nach Prag zur volluntertunnelten Streckenführung verdient in diesem Zusammenhang Berücksichtigung zu finden.
  • Das Bahngleis der Schnellfahrstrecke Dresden – Prag wird auf Höhe Pechhütte das bestehende S-Bahn-Trasse verlassen und von dort an entweder komplett als Tunnellösung oder erst nach Überquerung des Seidewitztals mittels einer 40 Meter hohen Brücke das Erzgebirge durchqueren. Eine direkte Anbindung Pirnas mit eigenem Haltepunkt an die Verbindung von Dresden nach Prag ist dadurch nicht umsetzbar. Als eine mögliche Lösung, wie die Pirnaer durch schnelle und direkte Reisewege von der Schnellfahrstrecke profitieren können, stelle ich mir hier eine Umsteigemöglichkeit zwischen S-Bahn und Schnellzug in Heidenau vor.

Es finden zu diesem Thema zwei weitere Veranstaltungen statt.

Am 16.04.2019, 15.00 – 19.30 Uhr im Gemeinde- und Begegnungszentrum Christuskirche, Rathausstraße 6 in 01809 Heidenau sowie am 17.04.2019, 15.00 – 19.30 Uhr im Landgasthof Heidekrug, Cotta A Nr. 50 in 01796 Dohma (OT Cotta).

Ein Besuch lohnt sich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s