● 14.12.2020 | Die aktuellen Corona-Zahlen für Pirna und den Landkreis

ℹ Lesezeit: 3 Minuten

Die Zahlen aus Pirna und dem Landkreis von Montag, 14.12.2020

In Klammern ist die Erhöhung oder Verringerung im Vergleich zu Freitag, 4.12.2020 (also über 10 Tage) dargestellt. Das Landratsamt vergleicht die tagesaktuellen Zahlen mit denen des Vortages.

  • aktuell positiv Getestete im Landkreis: 1.443 (+274) 1
    • davon positiv Getestete in Pirna: 308 (+103) von 1.443
  • Patienten in stationärer Behandlung: 172 (+21)
    • davon auf Intensivstation: 30 (+6) von 172
      • davon im Helios-Klinikum Pirna: 17 (+6) von 30
      • davon beatmungspflichtig: 45 (+10) von 30
    • davon auf Normalstation: 142 (+15) von 172
      • davon im Helios-Klinikum Pirna: 70 (+11) von 142
  • Neuinfizierte innerhalb von 7 Tagen: 1.466 ⬆
    • ergibt den Inzidenz-Wert: 596 ⬆ 2
  • freie Intensivbetten in Sachsen: 216 (-78) von 1.511
    • davon im Landkreis SOE: 19 (-55) von 179 3
  • seit 2.03.2020
    • positiv getestete Personen: 7.142
    • Geheilte/aus Quarantäne entlassene Personen: 5.497
    • verstorbene Personen: 202

Im Helios-Klinikum Sonnenstein sind von derzeit 18 Intensivbetten 17 mit Corona-Patienten belegt.

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken

Die Differenz aus 30 Intensivpatienten in Regelkrankenhäusern und 45 Beatmeten ergibt sich dadurch, dass Beatmungspflichtige von Intensivstationen aus Regelkrankenhäusern in die Reha-Klinik Kreischa verlegt wurden.

1 Die Differenz von +274 positiv Getesteten im Landkreis setzt sich aus 2.161 neuen Positivfällen und demgegenüber 1.733 Genesenen/aus der Quarantäne Entlassenen und 105 an/mit Corona verstorbenen Personen seit Freitag, 4.12.2020 zusammen. Die positiv Getesteten sind die bereits durch den Landkreis ermittelten und kontaktierten Personen. Daher kann es zu Abweichungen zu den Angaben des Robert-Koch-Instituts kommen.

2 Das Robert-Koch-Institut (RKI) weist nach seiner Berechnungsmethode aktuell den Inzidenzwert 500 für den Landkreis aus (Stand 14.12.2020, 00:00 Uhr). Der Inzidenzwert des RKI ist maßgeblich für das Wirksamwerden oder die Aufhebung von Einschränkungen.

3 Das DIVI-Intensivregister meldet insgesamt 19 freie Intensivbetten, die CARUSshare Kollaborationsplattform 0 freie Intensivbetten und 13 freie Normalbetten für Corona-Patienten. Die Differenz kommt zu Stande, da an DIVI alle verfügbaren Intensivbetten gemeldet werden, auch die aus der Reha Bavaria in Kreischa, was allerdings kein Regelkrankenhaus für die Erstaufnahme von Patienten ist.

Quellen

  • CARUSshare Kollaborationsplattform des Uniklinikums Dresden (14.12.2020, 9.00 Uhr),
  • DIVI-Intensivregister Tagesreport vom 14.12.2020 (12.15 Uhr),
  • Helios Kliniken (14.12.2020, 2.13 Uhr) und
  • Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (14.12.2020, 11.00 Uhr)

Handlungsschema für Corona-Betroffene

Viele Betroffene sind verunsichert und fragen sich, wie sie sich in dieser oder jener Situation verhalten sollen. Das Landratsamt hat Handlungsschemen für die unterschiedlich von Corona Betroffenen entwickelt. In Form von Frage-Antwort-Auswahlmöglichkeiten zu Symptomen und Kontakten erhält der Hilfesuchende Auskunft zum weiteren Vorgehen in seiner speziellen Situation.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise zu den Quarantäne-Maßnahmen, dort insbesondere das Flussdiagramm.


✅ Gern können Sie den Facebookbeitrag zu diesem Artikel Beitrag liken, kommentieren und mit Freunden teilen. Vielen Dank.

Die neuesten Nachrichten zur weiteren Entwicklung der Coronalage in Pirna und im Landkreis erhalten Sie hier als Abonnent als Erster.


Diese Themen werden Sie interessieren:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s