● 19.6.2021 | Mein Blick auf die nächste Woche

Die neuesten Nachrichten aus Pirna erhältst Du hier zuerst.

🕑 Lesezeit: eine Minute

Pirna erhält aus dem Sächsischen Corona-Hilfsfond zur Überwindung der finanziellen Belastungen durch die pandemiebedingten Steuerausfälle eine beträchtliche Finanzspritze. Damit sollten nun Steuererhöhungen endgültig vom Tisch und die Unterstützung von Vereinen und Kulturschaffenden mit freiwilligen finanziellen Leistungen weiterhin möglich sein.

Wie sich nun zeigt, war es die richtige Entscheidung der Mehrheit der Stadträte, im April nicht vorschnell die Steuern zu erhöhen, sondern auf verwertbare Zahlen zu warten.

Überstürzt, ohne Steuerschätzungen und finanzielle Hilfszusagen konkret zu kennen, malten einige Stadträte den Teufel an die Wand, sahen Pirna am Abgrund. Manch einer lief in den letzten Wochen zu Höchstform auf, wenn es darum ging, öffentlich auf die Stadträte zu schimpfen, die umfangreiche Steuererhöhungen für die Pirnaer ablehnten.

Um die Erhöhung von Steuern doch noch irgendwie „durchzudrücken“, war in den letzten Wochen scheinbar jedes Mittel Recht. Der Druck konnte vermeintlich nicht groß genug sein. Auch der Abbau von Mülleimern erzielte unter den Pirnaern und den Gästen unserer Stadt seine gewünschte Wirkung.

Vereine und Kulturschaffende wurden durch dieses hektische Agieren verunsichert und sahen durch die angedrohten Streichungen von Fördergeldern bereits ihre Projekte und Einrichtungen in Gefahr.

Mit dem warmen Geldregen aus Dresden sollte jetzt wieder etwas Ruhe beim Thema Finanzen einkehren. Mehr dazu lesen Sie in den kommenden Tagen an dieser Stelle.

Jetzt Abonnent werden


Lesen Sie auch die vorherigen Beiträge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s